Medienrecht

Das Medien-, Internet- und Softwarerecht wird von zahlreichen verschiedenen Rechtsgebieten geprägt. Für die Beurteilung von Fällen in diesem Bereich sind Kenntnisse in klassischen „Medien“-Rechtsgebieten wie z.B. dem Presserecht, dem Rundfunkrecht, dem Verlagsrecht nötig. Darüberhinaus sind aber auch allgemeine Rechtsfragen aus den Bereichen des Urheberrechts, des Wettbewerbsrechts, oder dem allgemeinen Zivilrecht von Bedeutung. Gefragt ist zudem Wissen über neue Rechtsmaterien wie Domainrecht, Datenschutz und Kryptografie.

 

Es ist schwer sich in diesem Labyrinth verschiedener Rechtsvorschriften aus den unterschiedlichsten Rechtsbereichen zurecht zu finden.

 

Ich kann in diesem Bereich auf eine langjährige Berufserfahrung als Leiter des Produktmanagements im Verlagsbereich zurückgreifen. Als Lektor und Autor von Veröffentlichungen im Bereich des Rechts der neuen Medien verfolge ich die Entwicklungen im Bereich des Medienrechts, insbesondere des „Rechts im Internet“ seit seinen kommerziellen Anfängen im Jahre 2000 intensiv. Eigenes technisches Interesse erlaubt es mir dabei, für zahlreiche Problemfälle in diesem Bereich auch praktische und technisch umsetzbare Lösungen zu entwickeln.

 

Gerade im Medien-/IT-Recht kommt es darauf an, die rechtlichen Weichen rechtzeitig zu stellen. Ein Softwareprojekt, das wegen ungenauer vertraglicher Regelungen aus dem Ruder läuft kostet nicht nur Zeit und Nerven, sondern auch viel Geld. Auch eine Abmahnung im Internet kann teuer werden, lässt sich jedoch bei Vorabprüfung des Internetauftritts leicht verhindern.

 

 



Sie haben Fragen oder wollen zu diesem Bereich einen Termin vereinbaren?

Rufen Sie uns an unter 0821/ 455 564 380 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Kontakt und Terminver-einbarung

Anschrift

Rechtsanwaltskanzlei Guido Brand
Otto-Lindenmeyer Straße 28


86153 Augsburg

 

Telefon

0821/ 455 564 380

 

Fax

0821/455 564 381

 

E-Mail

post@rechtsanwalt-augsburg.biz